Pfadilager in Traar 2019

Unsere Pfadis haben ihr erstes Lager in Traar nach der Übergabe auf dem Jubiläum gut überstanden!

Letztes Wochenende verbrachten unsere Pfadis ein Lager, welches sie komplett selbst geplant haben, auf dem Zeltplatz in Traar. In den Truppstunden vor dem Lager planten die Pfadis wie viel und was sie zu essen brauchten, welche Zelte sie mitnehmen mussten, wie hoch der Lagerbeitrag sein muss und wie das ganze Material zum Zeltplatz kommt.

Die Pfadis selber haben das Lager mit einer Radtour von Forstwald aus zum Zeltplatz gestartet, bei der sie nur nach Karte gefahren sind und keine Handys benutzen durften. Nachdem alles aufgebaut war ging es an die Zubereitund vom Essen: Döner!

Am Samstag ging es in das nahe gelegene Schwimmbad und anschließend gab es ein Eis. Trotz des schlechten Wetters war es ein guter Tag mit den ein oder anderen Werwolfrunden im Zelt.

Am Sonntag haben die Pfadis die Zelte halbwegs trocken abgebaut bekommen und haben sich dann auf den Heimweg gemacht.

Es war ein schönes und gelungenes Lager mit den Neuzugängen in der Pfadistufe.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok