Herzlich Willkommen auf der Seite vom Stamm Forstwald der
Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg

Neue Infos

Liebe Pfadfinderinnen, liebe Pfadfinder

Aufgrund der aktuellen Lage, müssen wir unsere Truppstunden leider erneut vom 2.11 bis zum 30.11 ausfallen lassen. Unser Glühweinstand an St. Martin und das Weihnachtssingen müssen dieses Jahr leider ebenfalls ausfallen.

Wir werden die Entwicklungen weiterhin im Auge behalten und geben euch Bescheid, sobald es Neuigkeiten gibt.

Bis dahin wünschen wir euch und euren Familien weiterhin viel Gesundheit.

Gut Pfad wünscht euch eure Leiterrunde.

Pfadikanutour Niers 2020

Am vergangenen Wochenende war unsere Pfadistufe mit den Kanus auf der Niers unterwegs.

Der Freitag begann sehr entspannt. Auf dem Bauernhof in Geldern angekommen wurden wir von den dortigen Hoftieren freundlich empfangen und bauten auf der Zeltwiese unsere Zelte auf. Das Feuer entzünden gestaltete sich schwierig, sodass es erst gegen 22 Uhr Abendessen gab. Die Nacht war sehr kurz und am nächsten Morgen fuhren wir vom Bauernhof aus zur Kanuanlegestelle.

Bei windigem, aber trockenem Wetter hieß es dann 22 Kilometer paddeln bis nach Weeze. Die ersten Kilometer zogen sich und wir hatten das Gefühl wir kämen nie an. Aber nach einer kurzen Rast ging es gut voran und wir hatten gut die Hälfte der Strecke geschafft. Gegen 15:30 Uhr änderte sich das Wetter und nun kam das Wasser in Strömen vom Himmel.

Gute zwei Kilometer vor dem Ende lag unsere letzte Übertragestelle. Wir Leiter kamen als erstes an und merkten, dass wir an unserer Belastungsgrenze sind. Wie muss es dann den Kindern gehen? Leider noch schlechter. Völlig durchnässt, durchfroren, hungrig und total erschöpft ermunterten wir alle noch die letzten Kilometer durchzuhalten. Die Gruppe hielt zusammen und wir machten uns wieder auf den Weg.

Am Zeltplatz angekommen überraschten wir unsere Pfadis. Statt Zelte aufbauen hieß es ab ins Heuhotel, warm duschen, warmen Kakao trinken und noch eine Pizza hinterherschieben. Da war die Welt doch wieder in Ordnung und der Glaube die Tour durchzuhalten war wieder da.

Um 22:30 Uhr waren dann unsere Pfadis plötzlich alle am Schlafen und wir Leiter saßen alleine im Gemeinschaftsraum und ließen den Tag ausklingen.

Am nächsten Morgen gab es bei Kevin´s Pub noch ein ausgiebiges und langes Frühstück, bevor wir uns nochmal in die Kanus begaben und mit anderen Konstellationen sechs Kilometer paddelten.

Nach einer spaßigen, anstrengenden Kanutour sind wir sehr stolz auf unsere Pfadis.

Einige Bilder der Tour könnt ihr in der Bildergalerie auf unserer Homepage sehen.

Sommerlager Polen 2020

Vom 18.07.2020 bis zum 2.8.2020 ging es für unseren Stamm unter dem Motto „Ritter“ nach Polen in die Masuren. Nachdem die 41 Ritterinnen und Ritter nach 18 Stunden Anfahrt endlich ankamen, mussten sie erst einmal ihre Festungen aufbauen, die sie im Laufe des Lagers mit coolen Bannern verzieren konnten.

Zweimal mussten die Ritter ihre Festung vor furchtbarem Regen verteidigen, aber ansonsten konnten sie ihre Seele in der Sonne baumeln lassen.

Die Gruppe hat viel Zeit am See verbracht, wo ihre aufblasbaren Gefährten viel zum Einsatz kamen.

Die Gegend rund um ihre Festung konnten die Ritter in den zwei Wochen super mit Hilfe von Geländespielen erkunden. Sie mussten sich außerdem auf die Suche nach einem geheimnisvollen Schatz begeben. Bei der Olympiade, die gespielt wurde, gab es als Preis unsere Lagerwährung, mit der sich die Ritterinnen und Ritter am Burgkiosk kleine Dinge kaufen konnten.

Weit von ihrer Festung entfernten sich die Ritter selten. Sie gingen, um die Wolfsschanze und den Wisenten Park zu erobern. Beides haben die Ritter mit Spaß gemeistert.

 Ein Teil der Gruppe machte sich mit ihren Schiffen für zwei Tage auf den Weg, eine neue Gegend zu erkunden.

Sie hatten außerdem die Möglichkeit, ihre Rüstungen mit Paracord und Batik Workshops zu verschönern.

 Auf unserem Lager hatten alle 41 Ritterinnen und Ritter viel Spaß. Um in Erinnerungen Schwelgen zu können haben wir einige Bilder in unsere Bildergalerie hochgeladen.

Neue Information

 

Hallo ihr Lieben

Bis wir uns wieder bei euch melden, werden Truppstunden und andere Veranstaltungen weiterhin ausfallen.

Wir wollen uns nur noch mit guten Neuigkeiten bei euch melden, um keine schlechten Nachrichten mit euch teilen zu müssen.

Wir hoffen euch geht es allen gut.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.